Sie sind hier: Startseite > Legionellen

Legionellenkrankheit

Legionellenkrankheit

Legionellenkrankheit

Die Legionärskrankheit wird umgangsprachlich Legionellenkrankheit genannt. Diese Krankheit ist durch eine Tröpfcheninfektion hervorgerufene Lungenentzündung gekennzeichnet, die mitunter in schlimmen Fällen auch zum Tode führen kann. Oftmals beginnt die Legionellenkrankheit aus einem Wohlbefinden heraus und beginnt rasch sich in Form von unspezifischen Symptomen kenntlich zu machen.

Betroffene Personen leiden oftmals unter Fieber und Schüttelfrost, Muskelschmerzen und Husten. Weitere mögliche Symptome sind Erbrechen und Gliederschmerzen; auch Nierenversagen kann im Extremfall eine der Folgen einer Infizierung durch Legionellen sein. Ebenso kann eine allgemeine Übelkeit und Durchfall ihre Ursache in der Legionellenkrankheit haben.

Die Inkubationszeit, also die Zeit zwischen Infektion und Ausbruch der Krankheit, dauert in der Regel zwei bis zehn Tage.

 

Legionellen und Warmwasser

Ausgelöst wird die Legionellenkrankheit durch ein stäbchenförmiges Bakterium - Legionella pneumophila genannt. Die Infektion erfolgt i.d.R. durch das Einatmen von zerstäubten Wasser, in dem sich der Erreger befindet. Dies kann u.a. durch das Einatmen von zerstäubten Duschwasser oder Luftbefeuchter geschehen.
In unserer Hausinstallation bestehen leider oftmals günstige Bedingungen für Legionellen sich zu vermehren. Aus Kostengründen werden die Warmwasseraufbereiter oftmals nicht auf die geforderte und vorgegebene Temperatur von mindestens 55°C erwärmt. Ab dieser Temperatur neigen die Legionellen sich nicht mehr zu vermehren, ab dauerhaften 60°C werden Legionellen gar abgetötet.
Sollte eine Hausinstallation nun durch Legionellen belastet sein und die notwendigen Vorkehrungen zur Vermeidung von Legionellenbefall nicht ordnungsgemäß umgesetzt sein, so kann die tägliche Dusche zu einem echten Gesundheitsrisiko werden.

Sollten Legionellen in Ihrer Hausinstallation nun tatsächlich vorhanden sein, so gibt es eine Reihe an wirksamen Maßnahmen, wie die Legionellen bekämpft werden können. Doch zuerst ist es sinnvoll herauszufinden, ob Ihr Warmwasser mit Legionellen belastet ist, und wenn ja, wie hoch die Belastung ist.

Wie können Sie herausfinden, ob sich in Ihrem Wasser Legionellen befinden? Ganz einfach mit unserem Legionellen Test.

Legionellen

Legionellen-Untersuchung Vorkommen Gefahrenstellen Eigenschaften Vermehrung Trinkwasserverordnung

Einkaufen

Warenkorb anzeigen Zur Kasse gehen

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Suchen nach

Allgemein