Sie sind hier: Startseite > Legionellen > Legionellen-Untersuchung > Legionellenuntersuchung

Legionellen-Untersuchung

Orientierende Untersuchung auf Legionellen

Durch die Trinkwasserverordnung ergibt sich für viele Hauseigentümer die Verpflichtung eine Legionellenuntersuchung im Jahr durchführen zu lassen. Bei der orientierenden Untersuchung auf Legionellen soll das Trinkwasser auf die Legionellenbelastung hin analysiert werden.
Dafür muss i.d.R. an mindestens drei Entnahmestellen das Trinkwasser beprobt werden. Hierfür ist ein geschulter und zertifizierter Probenehmer nötig.

Erfahren Sie hier mehr zu der orientierenden Legionellenuntersuchung - hier klicken!

 


Weitergehende Untersuchung auf Legionellen

Die weitergehende Legionellenuntersuchung soll den Umfang des Legionellenbefalls ermitteln, um je nach Bedarf die Legionellen zu bekämpfen. Die zu beprobende Stellen richten sich je nach Verlauf der Installation.

Erfahren Sie hier mehr zu der weitergehenden Legionellenuntersuchung - hier klicken!

 


Nachuntersuchung nach Legionellenbefall

Die Nachuntersuchung nach einem Befall durch Legionellen überprüft, ob Desinfektions- und Sanierungsarbeiten erfolgreich waren. Eine erneute Kontrolle durch die Legionellen-Nachuntersuchung muss innerhalb einer bestimmten Frist erfolgen.

Erfahren Sie hier mehr zu der Nachuntersuchung auf Legionellen - hier klicken!

 


Legionellen Schnelltest (Express)

Unser Legionellentest (Express) bietet Ihnen die Möglichkeit eine Legionellenuntersuchung schnell und einfach durchzuführen. Sie entnehmen die Wasserprobe und unser Logistiksystem sorgt dafür, dass die Frist zwischen Probenahme und Analytik eingehalten wird.

Erfahren Sie hier mehr zum Legionellentest (Express) - hier klicken!

 

Legionellen-Untersuchung

Legionellen Test Legionellenuntersuchung

Legionellen

Legionellen-Untersuchung Vorkommen Gefahrenstellen Eigenschaften Vermehrung Trinkwasserverordnung

Einkaufen

Warenkorb anzeigen Zur Kasse gehen

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Suchen nach

Allgemein